Amtsgericht Köln
Justizgebäude Reichenspergerplatz 1, 50670 Köln
Erdgeschoss, Zimmer 2, Zahlstelle (früher Gerichtskasse)

 

Wichtiger Hinweis zur elektronischen Kostenmarke:

Bei Bezahlung der Gerichtsgebühr durch die elektronische Kostenmarke, ist darauf zu achten, dass diese erst nach drei Tagen validiert und damit gültig ist.

Wenn Sie eine elektronische Kostenmarke erworben haben müssen Sie daher auf eine Bestätigung der Oberjustizkasse Hamm warten.

Die Quittung über den Erwerb einer elektronischen Kostenmarke allein, ist kein Nachweis der erfolgten Zahlung.

Sie benötigen einen Ausdruck der Kostenmarke mit dem dazugehörigen Barcode, sowie die Zahlungsbestätigung der Oberjustizkasse Hamm.

Nur dann kann eine Protokollierung über die Kostenmarke mit dem Barcode erfolgen.

 

Sprechzeiten:

Montag - Freitag: vormittags von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Donnerstag: nachmittags von  13:30 Uhr bis 14:45 Uhr

Eine Terminvergabe ist z.Zt. nicht möglich.

 

Voraussetzungen:

- Wohnsitz in Köln
- Das persönliche Erscheinen ist erforderlich

 

Mitzubringen ist:

- Bundespersonalausweis oder Reisepass in Verbindung mit aktueller Meldebestätigung.

Bei Vorlage eines gültigen Bundespersonalausweises mit aktueller Anschrift braucht eine Meldebescheinigung nicht vorgelegt zu werden!

 

Bei der Zahlstelle, Zimmer 2, Reichenspergerplatz 1, 50670 Köln
muss zuerst eine Gebühr in Höhe von 30,00 Euro - nur Barzahlung möglich - entrichtet werden.

Es wird darauf hingewiesen, dass eine Zahlung mittels EC-Karte (oder ähnlichem) nicht möglich ist!

Im Anschluss können Sie auf Zimmer 47 den Kirchenaustritt beurkunden lassen.

 

Weitere Informationen: